Pilates

Pilates

Was ist Pilates?

Pilates ist ein Ganzkörpertraining bei dem vor allem die Rumpfmuskulatur mit fließenden Bewegungen trainiert wird. Dabei wird immer nach dem Pilateselementen und -Prinzipien trainiert, sodass die Bewegungen im Einklang mit dem Atem sind und Hilfe des Powerhouses korrekt ausgeführt werden. Dabei wird auf Zusatzgewichte verzichtet und nur mit dem eigenem Körpergewicht trainiert.

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen, aber meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Pilates kombiniert fließende Kraftübungen mit Koordination und Stretching im Einklang mit der Atmung.

Die Übungs-Palette konzentriert sich auf das Stärken der tiefen Bauch- und Rückenmuskulatur zur Stabilisierung des Rumpfes und auf die Ausbildung von straffen und schlanken Extremitäten. Muskelaufbau und Muskelstraffung wird durch ein perfektes System von Muskelanspannung und Muskeldehnung erreicht.

Das PTZ-Höchst in Frankfurt berät Sie gerne: Telefon 069 - 37 00 43 07

Wer macht Pilates?

Immer häufiger wird Pilates auch von Personen genutzt, mit der Zielsetzung Verspannungsschmerzen, Rückenschmerzen oder andere Schmerzen, die ausgelöst werden durch Haltungsschwächen aufgrund zu geringer oder falsch beanspruchter Muskulatur (z.B. zu langes Sitzen in Konferenzen, Meetings, Flugzeugen), zu lindern oder sogar zu beseitigen.

Was sind die Voraussetzungen?

Pilates ist kein Hochleistungssport. Sie müssen - salopp ausgedrückt - lediglich körperlich so fit sein, sich auf eine Matte legen und von dieser alleine aufstehen zu können.

Die Übungen in unserer Praxis in Frankfurt finden ausschließlich mit Eigengewicht statt, es werden keine speziellen Geräte benötigt.

So können Sie die Übungen, die optimierten Bewegungsmuster, die während des Trainings im PTZ Höchst erlernt werden, später auch leicht alleine zu Hause fortführen.

Wichtig ist auch hier eine fachliche Einführung in die Methode, um Bewegungs- und Haltungsfehler zu vermeiden. Generell ist die Verletzungsgefahr jedoch eher gering. Das Team des Physikalischen Therapie Zentrums in Frankfurt leitet Sie korrekt an.